Unsere Juniorinnen haben sich ungeschlagen ihren Meistertitel in der Bezirksklasse 2 erspielt – Glückwunsch Mädels! Und wenn man dann noch weiß, dass ihr im letzten Jahr insgesamt nur 2 Matches gewonnen habt, ist diese Entwicklung sensationell! Weiter so!

Verdammt knapp und spannend verlief das „Endspiel“ um den Meistertitel bei den Junioren U18: Nach einem souveränen 3:1 nach den Einzeln verstärkte WB Würzburg seine Mannschaft an den Positionen 1+3. Beide Doppel mussten im MTB entschieden werden – leider zu unseren Ungunsten. ABER: im letzten Spiel gegen Marktbreit haben es unsere Jungs weiterhin in der eigenen Hand, den Meistertitel zum Heuchelhof zu holen.

Gegen den bereits als Meister feststehenden Gegner von der TG Würzburg haben sich unsere Kids in der U15|||ein gerechtes Remis erkämpft. Hatte Simon noch Pech in den jeweiligen Satz-Tiebreaks, so wendete sich das im MTB im Doppel. Danke nochmal an Lavinia, die spontan eingesprungen ist!

Auch wenn das Spiel wegen einer Spielbefreiung noch nicht abgeschlossen ist, so muss man einfach sagen, dass Aschaffenburg gegen unsere U12 zu stark war. Kurios: am Freitag gehts erneut gegen Aschaffenburg, so dass der ein oder andere „Revanche“ nehmen kann. Gebt nochmal alles!!!

Eine erfolgreiche Saison spielten auch Paul und Anna in der U10|. Punktgleich mit dem Meister beenden sie auf dem 2. Platz ihre Saison – Glückwunsch an euch Beide.

 

Das gesellige Beisammensein gehört für die Damen 40 einfach dazu. Von den 3 MTB in den Einzeln konnten Sibylle und Birgit (1. Sieg im Einzel in ihrer Karriere) ihre Spiele gewinnen, so dass der Sieg schon perfekt war. Nach den Doppeln wartete ein herrlicher Grillabend auf unsere Damen. Danke an die Oberndörfer für ihre Gastfreundschaft.

 

 

Ergebnisse im Überblick:

Juniorinnen U18: SG Margetshöchheim – TSC Heuchelhof Würzburg 2:4

Junioren U18: TC Weiß-Blau-Würzburg || – TSC Heuchelhof Würzburg 3:3

U15 |||: TSC Heuchelhof Würzburg ||| – TG 1848 Würzburg 3:3

U12: TSC Heuchelhof Würzbrug – TVA 1860 Aschaffenburg 1:4

U10 |: TSC Heuchelhof Würzburg – TG Mainstockheim 6:2

Damen 40: TV Schweinfurt-Oberndorf – TSC Heuchelhof Würzburg 2:7

Herren 65 ||: DJK Sommerach – TSC Heuchelhof Würzburg || 3:3

Herren 60 ||: TSV Uettingen – TSC Heuchelhof Würzburg || 5:1

Herren 40: TSC Heuchelhof Würzburg – TC Blau-Weiß Sulzfeld 7:2

Damen: TSC Heuchelhof Würzburg – TSV Oberthulba 5:4

Herren |||: TSC Heuchelhof Würzburg ||| – TSV Kleinrinderfeld 1:8

Herren ||: TC Schwarz-Rot Lengfeld – TSC Heuchelhof Würzburg || 3:6

Herren 60 |: TSC Heuchelhof Würzburg – TV Sulzbach 4:5

Herren 65 |: TSV Kleinschwarzenlohe – TSC Heuchelhof Würzburg 4:2

Herren 70 |: TSC Heuchelhof Würzburg – TC Rot-Weiß Mellrichstadt 1:5

Phone: +49 (0) 931 - 66 34 74
Fax: +49 (0) 931 - 30 44 58 26
Berner Straße 7
97084 Würzburg